Vorstandsassistenz (m/w/d)

Key Facts

  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • ab sofort

 

Ihre Aufgaben

  • Koordination von internen und externen Terminen, wie z.B. Aufsichtsratssitzungen
  • Erstellung von Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Organisation von internationalen Meetings und Vorbereitung von Kongressen
  • Unterstützung bei Projekten
  • Unterstützung in operativen, organisatorischen und administrativen Themen, einschließlich der Erstellung von PowerPoint Präsentationen oder Berichten für Aufsichtsräte, Banken oder Geschäftspartner
  • Betreuung der in- und ausländischen Besucher
  • Allgemeine Büroorganisation
  • Reisevorbereitung und Reisekostenabrechnung für den Vorstand

 

Was Sie mitbringen

  • Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder abgeschlossenes Studium in BWL oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Mind. 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung, auch außerhalb des Assistenz
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicher im Umgang mit Akteuren verschiedener
    Hierarchieebenen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gutes Organisationsgeschick
  • Selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte
    Arbeitsweise

Hinweis: Bis Ende 2020 ist eine tageweise Anwesenheit pro Woche im Berliner Büro erforderlich. Spätestens ab Januar 2021 befindet sich Ihr Arbeitsort vollständig an unserem hochmodernen neuen Produktionsstandort in Leipzig.
 

Klingt spannend und passt zu Ihnen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Nachweis Ihres höchsten Bildungsabschlusses, aktuelle Arbeitszeugnisse (sofern vorhanden) sowie Gehaltsvorstellung und frühestmögliches Eintrittsdatum per E-Mail an:

Frau Anne Sittner, Human Resources
karriere@codon.de
Betreff: "Bewerbung Vorstandsassistenz (m/w/d)"

 

Über uns

Wir sind ein biopharmazeutisches Unternehmen und zählen zu den weltweit führenden Herstellern von Zell- und Gewebetransplantaten. Unser Fokus liegt auf der Entwicklung und Herstellung von Zelltherapien zur gelenkerhaltenden minimalinvasiven Behandlung von Gelenkknorpeldefekten mit ausschließlich körpereigenen Knorpelzellen. Die von CO.DON angebotene Methode wird in Deutschland derzeit in ca. 200 Kliniken angewandt und wurde bereits bei über 15.000 Patienten eingesetzt. Am Standort Leipzig errichtete CO.DON eine der größten und modernsten Anlagen für die Produktion von humanen Zellen im industriellen Maßstab für Eigen- und Auftragsproduktion.