CO.DON AG (ISIN: DE 000A3E5C08 / DE000A3E5C16): Gespräche mit der Bauerfeind Beteiligungsgesellschaft mbH über weitere Finanzierung ohne Erfolg beendet, Fortführungsprognose weiterhin nicht gesichert

VERÖFFENTLICHUNG VON INSIDERINFORMATIONEN NACH ARTIKEL 17  DER VERORDNUNG (EU) NR. 596/2014

Teltow / Leipzig, 14. Juni 2022, 20:10 Uhr - Die Gespräche zwischen der co.don Aktiengesellschaft und der Bauerfeind Beteiligungsgesellschaft mbH über eine weitere Zurverfügungstellung von Finanzierungsmitteln wurden heute ohne Erfolg beendet. Die Fortführungsprognose (Going Concern) der Gesellschaft ist damit weiterhin nicht gesichert.

 Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft werden vor diesem Hintergrund prüfen, ob kurzfristig alternative Finanzierungsmittel generiert werden können. Ohne die Zuführung solcher alternativen Finanzierungsmittel ist die Liquidität der Gesellschaft nach der aktuellen Liquiditätsplanung des Vorstands noch bis ungefähr Ende Juli 2022 gesichert.

 Mitteilende Person: Tilmann Bur, Vorstand

Kontakt

Matthias Meißner
Director Corporate Communications

Investor Relations / Public Relations
T: +49 (0)341 99190 330
F: +49 (0)341 99190 309
E: ir@codon.de