CO.DON AG (ISIN: DE 000A3E5C08 / DE000A3E5C16): Veröffentlichung Jahresabschluss wird verschoben, Fortführungsprognose gegenwärtig nicht gesichert, Gespräche mit der Bauerfeind Beteiligungsgesellschaft mbH über weitere Finanzierung dauern an

VERÖFFENTLICHUNG VON INSIDERINFORMATIONEN NACH ARTIKEL 17  DER VERORDNUNG (EU) NR. 596/2014

Teltow / Leipzig, 29. April 2022, 15:05 Uhr – Die co.don Aktiengesellschaft wird ihren Jahresabschluss nicht fristgerecht bis zum 30. April 2022 veröffentlichen. Hintergrund ist die aktuell nicht sicher gestellte Fortführungsprognose (Going Concern). Für die Annahme des Going Concern bedarf es einer weiteren Zufuhr von externen Finanzierungsmitteln.

Die Gesellschaft befindet sich aktuell in Gesprächen mit der Bauerfeind Beteiligungsgesellschaft mbH, welche in den letzten Jahren in erheblichem Umfang Finanzmittel zur Verfügung gestellt hat. Die Gespräche über eine weitere Finanzierung dauern an.

Mitteilende Person: Tilmann Bur, Vorstand

Kontakt

Matthias Meißner
Director Corporate Communications

Investor Relations / Public Relations
T: +49 (0)341 99190 330
F: +49 (0)341 99190 309
E: ir@codon.de