co.don AG (ISIN: DE DE000A1K0227) Vorstand der co.don AG beschließt Kapitalerhöhung um bis zu 1.474.304,00 Euro aus Genehmigtem Kapital

Teltow, 25. Januar 2017 - Am 25. Januar 2017 hat der Vorstand vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft von 16.217.344,00 Euro gegen Bareinlagen um bis zu 1.474.304,00 Euro auf bis zu 17.691.648,00 Euro durch Ausgabe von bis zu 1.474.304 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien (nachfolgend „die Neuen Aktien“) zu erhöhen und den Aktionären zum Bezug anzubieten. Das Bezugsverhältnis  beträgt 11 : 1 (11 alte Aktien berechtigen zum Bezug von einer Neuen Aktie). Der Bezugspreis beträgt 3,39 Euro je Neuer Aktie. Etwaige aufgrund des gesetzlichen Bezugsrechts und im Rahmen eines Überbezugs von Aktionären nicht bezogene Neue Aktien sollen ausgewählten Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung zum Bezug angeboten werden.

Die co.don AG wird die zusätzlichen flüssigen Mittel unter anderem zur Fortsetzung des dynamischen Wachstumskurses im Zusammenhang mit dem für das vierte Quartal des aktuellen Geschäftsjahres erwarteten europäischen Markteintritt verwenden.

 

Weitere Informationen:

Matthias Meißner
Investor Relations
E-Mail: ir@codon.de