CO.DON AG: Nicht-Zulassung neuer Aktien zur Bedienung von Optionsscheinen

Leipzig / Teltow, 14. Oktober 2021 – Die CO.DON Aktiengesellschaft (ISIN DE000A3E5C08 / ISIN DE000A3E5C16) (die „Gesellschaft“) hatte im Juni 2018 Schuldverschreibungen zusammen mit Optionen auf den Bezug von neuen Aktien (die „Aktienoptionen“) ausgegeben.

Die Gesellschaft hat im Geschäftsjahr 2020 nach entsprechender Ausübung von Aktienoptionen durch die Bauerfeind Beteiligungsgesellschaft mbH (die “BBG“) – und noch vor der zwischenzeitlich erfolgten Kapitalherabsetzung – 3.525.571 neue, auf den Inhaber lautende nennwertlose Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital in Höhe von EUR 1,00 pro Aktie aus bedingtem Kapital ausgegeben (die „Optionsaktien“).

Diese Optionsaktien unterlagen und unterliegen einer Lock-up-Vereinbarung, welche zwischen der Gesellschaft und der BBG abgeschlossen wurde. Hiernach ist die Veräußerung der Aktien während des Lock-up ausgeschlossen. Vor diesem Hintergrund ist auch keine Zulassung der Optionsaktien zum Börsenhandel erfolgt.

Die CO.DON AG entwickelt, produziert und vertreibt körpereigene Zelltherapien zur minimalinvasiven Reparatur von Knorpeldefekten. Das angebotene Arzneimittel ist ein Zelltherapieprodukt zur minimalinvasiven Behandlung von Knorpelschäden am Kniegelenk mit ausschließlich körpereigenen Knorpelzellen. Die von CO.DON angebotene Methode wird in Deutschland derzeit in über 200 Kliniken angewandt und wurde bereits bei über 16.000 Patienten eingesetzt. Im Juli 2017 erhielt CO.DON die EU-weite Zulassung für dieses Arzneimittel, im März 2019 die Zulassung für die Schweiz. Am Standort Leipzig errichtete CO.DON eine der größten Anlagen für die Produktion von humanen Zellen im industriellen Maßstab für Eigen- und Auftragsproduktion. Die Aktien der CO.DON AG sind an der Frankfurter Börse notiert (ISIN: DE000A3E5C08 / ISIN: DE000A3E5C16). Vorstände der Gesellschaft: Tilmann Bur, Dr. Achim Simons.

Weitere Informationen finden Sie unter www.codon.de.

Kontakt

Matthias Meißner
Director Corporate Communications

Investor Relations / Public Relations
T: +49 (0)341 99190 330
F: +49 (0)341 99190 309
E: ir@codon.de